Aktuell

Baustelle Webseite Aktuelle Infos

 

Sonderausstellung «Bergbahnen der Schweiz»

bis Dezember 2017 Infos

 

Veranstaltungskalender

bis Dezember 2016 Infos (PDF)

 

Öffnungszeiten

Di bis Fr 10 - 17 Uhr
Sa / So und Feiertage 10 - 18 Uhr
Mo geschlossen

 

Anreise

Mit dem Zug ab Chur in 1:15h. Das Museum befindet sich direkt gegenüber des Bahnhofs Bergün.

Bahnmuseum Albula
Plazi 2A
7482 Bergün / Bravuogn
Telefon +41 (0)81 420 00 06

Newsletter abonnieren






Hofladen im Bahnwagen

Wie inzwischen bekannt wurde, ist der Bahnwagen D161 bereits 1889 von den Werkstätten der VSB (Vereinigte Schweizerbahnen) in Chur als dreiachsiger Holzkastenwagen (F3 Nr. 142) gebaut und dann 1965 zum Gepäckwagen der damaligen St. Gallen - Gais - Appenzell - Altstätten Bahn umgebaut worden.

 

Auf der Suche nach einem neuen Direktvermarktungsladen fanden Riet Schmidt und Domeni Gregori, zwei junge Landwirte aus Bergün, das kleine Schmuckstück auf einem Abstellgeleise bereit zum Verschrotten. Sie holten ihn zu sich nach Bergün. Mit viel Liebe befreiten sie ihn vom Rost, legten Strom, kleideten den Wagen neu aus.

 

So entstand aus dem Gepäckwagen ein „Hofladen im Bahnwagen“, in dem nun regionale Spezialitäten aus Graubünden in Bioqualität eingekauft werden können. Den Werdegang kann man übrigens auch online nachverfolgen.