Aktuell

Baustelle Webseite Aktuelle Infos

 

Sonderausstellung «Bergbahnen der Schweiz»

bis Dezember 2017 Infos

 

Veranstaltungskalender

bis Dezember 2016 Infos (PDF)

 

Öffnungszeiten

Di bis Fr 10 - 17 Uhr
Sa / So und Feiertage 10 - 18 Uhr
Mo geschlossen

 

Anreise

Mit dem Zug ab Chur in 1:15h. Das Museum befindet sich direkt gegenüber des Bahnhofs Bergün.

Bahnmuseum Albula
Plazi 2A
7482 Bergün / Bravuogn
Telefon +41 (0)81 420 00 06

Newsletter abonnieren






RhB Ge 2/4 221

Lokomotiven der RhB 1913

Aus der Serie «Lokomotiven der RhB 1913»: RhB Ge 2/4 221 in Samedan, 1998 ausser Betrieb genommen und verschrottet

© Gian Brüngger

Lokomotivführer

Filmstill aus der Wechselausstellung

«UNESCO Welterbe Strecke

Kalka – Shimla», Projekt von Sonja

Feldmeier, Bahnmuseum Albula 2012

© Sonja Feldmeier / Mark Niedermann


Bau des Albulatunnels

Bauleute beim Bocciaspiel

Italienische Bauleute beim Bocciaspiel als Sonntagsvergnügen in den Barackensiedlungen (um 1901)

© Sammlung Museum für Kommunikation, Bern

Albulatunnel

Vater und sein Sohn

Ein Vater und sein Sohn arbeiten zusammen am Albulatunnel. Aufgrund von Unfallprotokollen ist bekannt, dass auch 14-Jährige am Tunnel gearbeitet haben.

© Sammlung Museum für Kommunikation, Bern


Albulatunnel

Durchschlag des Albulatunnels

Durchschlag des Albulatunnels am  29. Mai 1902. Mit Hilfe eines Theodoliten wurde die Tunnelachse ausgemessen. Damit wurde sichergestellt, dass der Tunneldurchschlag mit wenig Abweichung erfolgte. © Archiv RhB, Chur

Streckenwärter

Velo-Draisine der 50er-Jahre

Streckenwärter Küng von der Rhätischen Bahn fährt auf einer Velo-Draisine talwärts (50er Jahre).

© Archiv RhB, Chur


Palpuognasee

Palpuognasee

Palpuognasee

2011

© Livio Baumgartner

Landschaft

Landschaft am Albula

Albulapass I

2008

© Jules Spinatsch, 

Galerie Luciano Fasciati, Chur


Wasserwagen

RhB G 4  ⁄ 5 101 mit Schlepptender

Die RhB G 4  ⁄ 5 101 mit Schlepptender (Wasserwagen) im ersten Betriebsjahr (1904): Dank des Wasserwagens konnte die Albulalinie mit weniger Zeitverlust befahren werden.

© Sammlung Hugo Hürlimann, Richterswil

Leute

Private Familienszene

Private Familienszene, aus der Fotosammlung eines ehemaligen Stationsvorstands in Bergün, © Peter Ospelt


Werkstätten Landquart

Einheitswagen Typ I in der Revision

Einheitswagen Typ I in der Revision in den Werkstätten Landquart: Anfang der 80er Jahre wurde das Rollmaterial der RhB von Grün auf Rot umgespritzt.

© Archiv RhB, Chur