Aktuell

Baustelle Webseite Aktuelle Infos

 

Sonderausstellung «Bergbahnen der Schweiz»

bis Dezember 2017 Infos

 

Veranstaltungskalender

bis Dezember 2016 Infos (PDF)

 

Öffnungszeiten

Di bis Fr 10 - 17 Uhr
Sa / So und Feiertage 10 - 18 Uhr
Mo geschlossen

 

Anreise

Mit dem Zug ab Chur in 1:15h. Das Museum befindet sich direkt gegenüber des Bahnhofs Bergün.

Bahnmuseum Albula
Plazi 2A
7482 Bergün / Bravuogn
Telefon +41 (0)81 420 00 06

Newsletter abonnieren






Krokodil-Lokomotive

In einer spektakulären Aktion wurde im November 2011 die "Krokodil"-Lokomotive mittels Sattelschlepper und Kran vom alten Standort hinter dem ehemaligen Zeughaus auf den Bahnhofplatz vor das zukünftige Bahnmuseum Albula versetzt. Am neuen Standort wird die Lokomotive mit einem Fahrsimulator ausgestattet sein, so dass Besucher sie in Zukunft virtuell durch das Albulatal steuern können. 

Die Lokomotive mit der Betriebsnummer 407 ging 1994 als Schenkung der SBG (heute UBS) in den Besitz des Albula Bahn Clubs über. Seitdem steht in Bergün eine der letzten vier erhaltenen Lokomotiven der Baureihe RhB Ge 6/6, genannt "Krokodil". Nach über 50 Jahren im aktiven Dienst und drei Jahrzehnten als Denkmal soll der "Krokodil"-Lokomotive nun neues Leben eingehaucht werden. Die Realisierung dieser einmaligen Attraktion verdankt das Bahnmuseum Hansjürg Rohrer, Professor für Maschinen und Zugförderung an der Berner Hochschule für Technik und Informatik und dem Albula Bahn Club.