Aktuell

Baustelle Webseite Aktuelle Infos

 

Sonderausstellung «Bergbahnen der Schweiz»

bis Dezember 2017 Infos

 

Veranstaltungskalender

bis Dezember 2016 Infos (PDF)

 

Öffnungszeiten

Di bis Fr 10 - 17 Uhr
Sa / So und Feiertage 10 - 18 Uhr
Mo geschlossen

 

Anreise

Mit dem Zug ab Chur in 1:15h. Das Museum befindet sich direkt gegenüber des Bahnhofs Bergün.

Bahnmuseum Albula
Plazi 2A
7482 Bergün / Bravuogn
Telefon +41 (0)81 420 00 06

Newsletter abonnieren






Museum & Schule

Ausstellung «Die Zeit mit der Bahn»

Die Kindergärtner und 1./2. Klässler des Schulverbandes Filisur Bergün entwickelten gemeinsam die Ausstellung «Die Zeit mit der Bahn» im Bahnmuseum Albula. Die Kinder setzten sich während 2 Monaten intensiv mit dem Thema Eisenbahn auseinander. Exkursionen, Führungen und Schulunterricht im Museum dienten zur Anregung. Es entstanden unterschiedliche gestalterische Umsetzungen wie ein Filme, Zeichnungen und eine Rauminstallation, welche bis 24. April im Bahnmuseum Albula zu sehen waren. Ob Kostümieren, Weichen stellen oder Viadukte bauen: Die Kinder hatten eine ereignisreiche und spannende Zeit!

Der Projektstart im Kindergarten war ganz aussergewöhnlich. Eines Morgens war der Kindergarten voll von Abfallmaterialien. Da die Kindergärtner noch nicht mit Text und Schrift arbeiten können, musste für die Kinder alles greifbar gemacht werden: Nichts versteht man besser, wenn man es erlebt oder selber baut. Im Ausstellungsraum haben die Kinder mit viel Kreativität und Freude einen Kartonschachtelberg gebaut. Die Kinder brachten Bewegung in die ausgestellten Objekte. Vom gebauten Kartonberg können verschiedene Dinge runter rollen, wandern, fahren etc.

An einem Morgen wurde der Unterricht der 1./2. Klässler ins Museum verschoben. Dort wurden Sammlungsobjekte genauer betrachtet. Verschiedene Ausschnitte von Objekten aus der Sammlung wurden gezeichnet. In einem Film beschrieben die Schüler die historischen Objekte. Die Zusammenarbeit der Kinder untereinander war sehr stark, immer das Ziel der Ausstellungseröffnung im Fokus. Viele Arbeiten entstanden gemeinsam, wie beispielsweise der aus Krepppapierkügelchen in 3D-Optik gestaltete moderne Pendelzug Allegra.

Zur Vernissage vom 17. April haben die Kinder passende Lieder eingeübt und diese bei Sonnenschein auf dem Platz der Bahnfreunde vorgetragen. Die Ausstellung ist bis 24. April im Bahnmuseum Albula zu sehen.

Text: Gina Dutli, Vera Christoffel und Nora Hauswirth 

 

Zum Projekt «Schule & Museum» vom Dachverband Museen Graubünden


Rund hundert Kinder aus Kindergarten, Primar- und Sekundarstufe arbeiten zurzeit an eigenen Ausstellungsprojekten mit drei Bündner Museen zusammen. Initiant des Projekts «Museum & Schule» ist der Dachverband Museen Graubünden, der die Ausstellungsprojekte unterstützt.

Schulklasse und Museum bilden zusammen ein Team, das gemeinsam eine Ausstellung im Museum plant und entwickelt. Das Projekt im Bahnmuseum Albula wurde im April 2014 umgesetzt. Weitere Klassen aus Davos und Müstair haben mit den ersten Planungsarbeiten begonnen.

Mitmachen: Schliessen Sie sich für ein Ausstellungsprojekt zusammen und melden Ihr Projekt bei der Geschäftsstelle vom Verband Museen Graubünden an. Anmeldungen für neue Projekte sind noch möglich. Kontakt